Löschen des Cache bei mobilen Browsern

Das Löschen Ihres Cache behebt eine Reihe von Fehlern, die auf mobilen Webseiten auftreten können, einschließlich von wiederholten Problemen mit dem Laden und Einfrieren von Webseiten, Anmeldeproblemen sowie Seitenelementen (wie Bilder und Videos), die nicht geladen werden.

Unterstützte Browser

Safari für iOS

  1. Starten Sie die App Einstellungen in iOS.
  2. Tippen Sie auf Safari.
  3. Tippen Sie auf Verlauf und Websitedaten löschen.

Chrome für iOS

  1. Starten Sie die Chrome-App.
  2. Tippen Sie auf das Icon Menü 3 lines | tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Datenschutz.
  4. Tippen Sie auf Cache löschen und Cookies, Websitedaten löschen.

Firefox Browser für Android

  1. Starten Sie die Firefox-App.
  2. Tippen Sie auf dem Gerät auf die Menütaste | tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Datenschutz.
  4. Tippen Sie auf Jetzt löschen.
    - Es erscheint das Fenster „Jetzt löschen.“
  5. Tippen Sie auf Daten löschen.

Systemeigener Android-Browser

  1. Öffnen Sie Ihren Browser.
  2. Tippen Sie auf dem Gerät auf die Menütaste | Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Datenschutz & Sicherheit.
  4. Tippen Sie auf Cache löschen und Alle Cookies löschen.
  5. Tippen Sie zum Fortfahren auf OK.

Chrome für Android

  1. Starten Sie die Chrome-App.
  2. Tippen Sie auf dem Gerät auf die Menütaste | tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Datenschutz.
  4. Tippen Sie auf Browserdaten löschen.
  5. Setzen Sie ein Häckhen bei Cache löschen und Cookies, Websitedaten löschen, dann tippen Sie auf Löschen.

Wenn Ihr bevorzugter mobiler Browser nicht aufgeführt ist (Dolphin, Opera, etc.), suchen Sie die Schritte zum Löschen Ihrer persönlichen Browserdaten auf den Supportseiten des Browsers.